New PDF release: Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven

By E. Nieschlag (auth.), Prof. Dr. med. Eberhard Nieschlag FRCP, Priv.-Doz. Dr. med. Hermann M. Behre (eds.)

ISBN-10: 3662057395

ISBN-13: 9783662057391

ISBN-10: 3662057409

ISBN-13: 9783662057407

Show description

Read Online or Download Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit des Mannes PDF

Best german_8 books

Investment Banking: Mergers & Acquisitions · Buyouts Junk - download pdf or read online

Dieses Kapitel soll den Leser in die faszinierende Welt des funding Banking einführen: Wer sind die Akteure? used to be sind deren Aufgaben und Ziele? Wie beeinflussen wirtschaftliche, politische und rechtliche Rah­ menbedingungen die Tätigkeit der funding Banker? Welche Institu­ tionen dominieren und wie ist deren Struktur?

Extra info for Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit des Mannes

Sample text

Booth et al. (1994) berichten z. B. aus Punjab (Indien), daB dort bei einer Untersuchung an Frauen, die sich zur Geburt in einem Krankenhaus aufhielten, ein eklatantes MiBverhaltnis bestand zwischen Frauen, die T6chter gebaren, und den en, die S6hne bekamen. AuBerdem waren die wenigen geborenen Madchen entweder Schwestem von Zwillingsbrtidern, oder aber das Geschlecht war bei ihnen falsch bestimmt worden. Die Konsequenz ist klar: Selektive Abtreibungen werden zu Lasten von Madchen durchgefUhrt, eine besonders tragische Folge der Diskriminierung von Frauen.

Diese zytologischen Charakteristika sind typisch fUr eine Steroidhormon-produzierende Zelle und finden sich auch in den steroidogenetisch aktiven Zellen der Nebenniere und des Ovars. 1 . Funktionelle Organisation der Hoden Abb. 2. Histologischer Schnitt durch ein Samenkanalchen beim Mann. Der pfeilkopf kennzeichnet eine degenerierende Keimzelle. Dies erfolgt im Hoden meist uber den Prozess der Apoptose. Schnittpraparat mit 5 flm Dicke von Bouin-fixiertern und Paraffin-eingebettetem Material, Farbung mit Hamatoxylin.

3) Damit unterscheidet sich der menschliche Hoden von der Mehrheit der Saugetierhoden, deren Samenkanalchen nur von 2-4 Myofibroblastenschichten umgeben sind. Peritubulare Zellen produzieren eine Reihe von Faktoren, die Kontraktilitat der Zellen ermi:iglichen: Panaktin, Desmin, Gelsolin, glattes Muskelfasermyosin und Glattes Muskelfaseraktin.

Download PDF sample

Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit des Mannes by E. Nieschlag (auth.), Prof. Dr. med. Eberhard Nieschlag FRCP, Priv.-Doz. Dr. med. Hermann M. Behre (eds.)


by Edward
4.4

Rated 4.88 of 5 – based on 45 votes